Rufnummer 030 – 610 80 41 98

Kachelmann fordert 2 Millionen Euro Schmerzensgeld von „BILD“

Der bekannte Wettermoderator Jörg Kachelmann, welcher wegen des Verdachts einer Vergewaltigung vier Monate in Untersuchungshaft saß, soll nach Medienberichten mehr als 2 Millionen Euro Schmerzensgeld von der Boulevardzeitung „BILD“ und dem Onlineportal „Bild.de“ fordern. Er sieht durch die Berichterstattung seine Persönlichkeitsrechte verletzt. Dieses wurde unter anderem von Spiegel online und Weiterlesen…