Rufnummer 030 – 610 80 41 98

VG Berlin: WOK WM verstößt gegen Schleichwerbungsverbot

Pressemitteilung Nr. 41/2008 vom 12.12.2008 des VG Berlin Die Ausstrahlung der Sendungen „TV Total WOK WM 2006″ und „TV Total WOK WM 2007″ durch den Fernsehsender ProSieben hat gegen das Schleichwerbungsverbot des Rundfunkstaatsvertrages verstoßen. Mit dieser Begründung hat das Verwaltungsgericht Berlin die Klage der ProSieben Television GmbH gegen einen Beanstandungs- Weiterlesen…