Fremde Ideen – kostenlos?


In Brüssel trafen sich Anfang Juni mehr als 400 Künstler und Vertreter von Verwertungsgesellschaften aus der ganzen Welt. Motto dieses ersten Urheberrechtsgipfels war „Creators first!“.
Zwei Tage lang diskutierten die Teilnehmer zum fairen Umgang mit geistigem Eigentum.

Lesen Sie auf der Webseite des Deutschlandfunks eine sehr gute Zusammenfassung der Konferenz.

,