Rufnummer 030 – 610 80 41 98

Air France Absturz – Airbus will gegen „Figaro“ vorgehen

Veröffentlicht von Tim Hoesmann am

Die französische Zeitung „Le Figaro“ hat in einer ihrer letzten Ausgaben berichtet, dass zweifelsohne der Geschwindigkeitsmesser schuld an dem Absturz des Air France Airbus vor Südamerika habe.

Airbus überlegt gegen diese Meldung juristisch vorzugehen und „Le Figaro“ wegen Verleumdung zu verklagen. Ihrer Ansicht nach sei diese These durch keine Beweise untermauert, sondern reine Spekulation. Durch die Berichterstattung sieht Airbus seinen guten Ruf geschädigt.

Hintergründe und weitere Information finden Sie auf spiegel.de:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,629861,00.html